Manga, Cosplay und Jupiter Ascending Catsuit, auch eine tolle Kombination

Eingetragen bei: Blog, Kigurumi | 2

 

 


Manga, Cosplay und Latex, passt das zusammen, wie sieht das an mir aus? Eine spannende Frage, die ich mal selbst ausprobieren wollte. Bei Yuki habe ich es ja schon gesehen und es kommt immer sehr gut an. Für mich etwas völlig Neues.

Im Zuge der Vorbereitung des Asuka Langley Soryu - Projektes habe ich von "Kigurumi Planet" eine passende Manga-Maske gekauft. Und letztes Jahr mehr als Gag mal ein blaue Perücke. Also alles da 🙂

Und so habe ich meine Jupiter Ascending Catsuit von Fantastic Rubber rausgeholt, die blaue Perücke auf die Maske gesetzt. Oh man, war die verfitzt! Mit der emtsprechenden Tangle Teezer Bürste, eine Empfehlung von Luna Cadaverous, danke noch mal, hat das wirklich gut geklappt.

Die Mangamaske ist  schon was anderes als Latexmasken, ist ja richtig steif und, es ist deutlich wärmer drinnen. Muss man sich erst mal dran gewöhnen. Wie meinte Luna? Da musst Du "üben, üben, üben", stimmt 🙂

Nun zu den Bildern, ganz doll vielen Dank an meine Lebensgefährtin, die sie gemacht hat, mit meinen manchmal skurillen Ideen sicher nicht ganz leicht.

Ich finde, es ist auch eine schöne Kombination und eine gute Ergänzung zur Latexszene, was meint ihr?

 

2 Antworten

  1. Dirk Junghänel

    So ne Manga Sache find ich auch toll. Wir waren letztens sogar mal auf so einem treffen. Ist sehr interessant. Machen wir vielleicht auch mal aktiv. An dir sieht das auch gut aus. Dich entstellt ja nichts. ?

    • Katzentatze

      Danke Dirk, das wird bestimmt nicht meine Hauptleidenschaft (die ist und bleibt Latex), aber eine gute Ergänzung ist es allemal. Und so ab und zu mal auf ein Cosplay/Manga-Treffen so zu gehen, ja warum nicht 🙂 Kommt ja noch mein Asuka Langley Soryu-Projekt, wenn alles da ist. Heute war ja nur mal so seine Idee, mal gucken, wie es aussieht.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.