ein neues Sportset aus der LatexFabrik

Eingetragen bei: Blog, LatexFabrik | 0
 
 

Ich bin froh, dass die Gesundheit von Frau Gerth aus der LatexFabrik es wieder zuließ, Aufträge entgegen zu nehmen. Das habe ich natürlich gleich genutzt und habe im November 2019 nach einem neuen Sportset angefragt. Von diesen habe ich aus der kleinen Latexmanufaktur in Schmölln über die Jahre hinweg inzwischen mehrere. Ich mag sie einfach von der Machart, Design und Passform her sehr. Wie bei jedem Set davor, sollten es aus Slip, Sporthemd und Sprinterhose bestehen. Und natürlich wieder metallische Farben haben (ich mag die einfach).

Mmh, das mit den metallischen Farben wird langsam zum Problem. Wie schrieb Frau Gerth, als ich fragte, welche Latexrollen für diesen Zweck denn zur Zeit in ihrem Lager vorrätig wären? "Eigentlich fast alle, aber Sie haben ja schon fast alle Farben in Ihrem Schrank liegen!" Und zählte auf ... Ah Metallic Purple hatte ich noch nicht und etwas Gold vom Sportset des letzten Jahres für die Umrandung ist auch noch da. Das nehmen wir 🙂

Kaum 3 Wochen später landete es in unserem Briefkasten und nachdem ich es nun kurz vor Weihnachten noch chloriert hatte, war heute am 2.Weihnachtsfeiertag endlich Gelegenheit, es einmal anzuziehen. Mir gefällt es, ich hoffe, euch auch.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.