Der 5.Teil meiner Latexgeschichte „Susi – ein Latexwesen aus einer anderen Welt“ ist fertig

Eingetragen bei: Blog | 0
 
 

Im 5.Teil der Latexgeschichte erzählt Maha, die große Schwester von Susi, euch und ihrer Tochter, wie das mit Susi und ihr so alles begann. Ihr erfahrt, wie sie aufwuchs und wobei Susis Latexleidenschaft erwachte. Obwohl sich die Wege der Beiden dann trennten und beide in verschiedenen Welten nun leben, sind sie durch die Magie des Spiegels wieder zusammenkommen. Maha gehört nun zur Gemeinschaft von Max, Lisa und Susi als ihre große Schwester, sie verstehen sich richtig gut zu viert.

Lisa, Susi und MAx, das Latex- und inzwischen auch Liebespaar, gemeinsachaftlich, aber auf verschiedene Weise miteinander verbunden, zeigen Maha, wie schön Latex sein. Wie gut es sich anfühlen, was man darin so alles erleben kann. Mahas Wünsche und Sehnsüchte erwachen, sie beginnt mit der Zeit Latex zu mögen, es gern anzuziehen. Beginnt, ihr Leben neu zu leben, ist gewillt, aus ihm auszubrechen. Deshalb planen die beiden Schwestern für die Zukunft so einiges mit Max und Lisa zusammen, der magische Spiegel macht es für ein paar Stunden möglich. Und sie ist stolz auf ihr eigenes, fantastisch aussehendes Latexoutfit, ein Geschenk von Lisa.

Viel Spass beim Lesen, hier ist dann der Link dazu:

Teil 5: Maha und Susi, zwei ungleiche Schwestern finden wieder zusammen

Bedanken möchte ich mich bei Model Maha Kali, sie hat mich zu diesem Teil inspiriert und Ideen gegeben. Das Bild zeigt sie, die echte Maha 🙂

Und natürlich auch wieder Danke an die echte Susi, Lady Aiyana für den Spirit, den sie der gesamten Geschichte schon verpasst hat.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.